Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Einsteiger sucht Tipps

Einsteiger sucht Tipps 23 Jun 2024 12:37 #348907

  • MaSa2016
  • MaSa2016s Avatar
  • OFFLINE
  • Forum-Tester
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen.
Ich möchte gerne ab und an mal etwas Formel 1 oder Kart Fahren. Habe aber noch kein Setup oder ähnliches.
Deshalb meine Fragen.
Ich habe einen Gaming Laptop. Den könne ich am Fernseher anschließen. Würde das damit gehen? Oder eher eine PS5 kaufen?
Möchte erstmal schauen ob das was für mich ist.
Dazu brauche ich als Einsteiger noch ein Lenkrad mit Pedalen. Was sollte ich da als Einsteiger nehmen? Für gelegentliches Fahren.
Ich fahre im Realen Kart in einer Liga. Leihkartrennen auf verschiedenen Strecken. Deshalb möchte ich sodas auch online mal testen.
Welches Einsteiger Setup wäre da zu gebrauchen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einsteiger sucht Tipps 24 Jun 2024 14:18 #348910

  • keanos
  • keanoss Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • R3E
  • Beiträge: 3620
Die Frage ist was genau das Notebook kann, du könntest z.B. per Steam einfach mal RaceRoom installieren, das ist in der Basis Free2Play und mal schauen ob du damit Spielbare FPS bekommst. Wenn das klappt, dann sollte auch AC (das sollte dann demnächst im Steam Summersale auch günstig zu schießen sein) kein Problem sein. In den beiden Spielen hast du dann auch schon verschiedene Formel Autos enthalten, wenn dir das reicht.

Generell ist das anschließen von Rechner oder Notebook am TV kein Problem, bei mancehn TV's muss man allerdings zum spielen einen bestimmten der HDMI Port des TV benutzen, ggf müsstest du das mal in der Anleitung des TV prüfen.

Zum Thema Lenkrad, ist die Frage was du ausgeben möchtest, günstige Einsteigersetups sind meistens Logitech oder Thrustmaster (ggf gebraucht) um erstmal einen Eindruck zu bekommen ob das Langfristig was für dich ist. Fanatec und Moza oder auch die Direct Drive Wheels von Logitech oder Thrustmaster sind dann schon entsprechend teuerer und gehen schnell über 500 bis hin zu tausend oder mehr Euro.
"Das sind die Reifen, Baby! Fahr mal drei Runden, dann sind die ferddich!" - RS Hartl, 09.03.2020, 20:51 Uhr

Du möchtest gerne Rennwiederholungen der Raceroom Events hier anschauen?
Dann schau doch mal hier (www.youtube.com/playlist?list=PLZy8lIlBw...dAfez3ZLO2ORMJmJ3MKI)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einsteiger sucht Tipps 24 Jun 2024 14:18 #348911

  • keanos
  • keanoss Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • R3E
  • Beiträge: 3620
Die Frage ist was genau das Notebook kann, du könntest z.B. per Steam einfach mal RaceRoom installieren, das ist in der Basis Free2Play und mal schauen ob du damit Spielbare FPS bekommst. Wenn das klappt, dann sollte auch AC (das sollte dann demnächst im Steam Summersale auch günstig zu schießen sein) kein Problem sein. In den beiden Spielen hast du dann auch schon verschiedene Formel Autos enthalten, wenn dir das reicht.

Generell ist das anschließen von Rechner oder Notebook am TV kein Problem, bei mancehn TV's muss man allerdings zum spielen einen bestimmten der HDMI Port des TV benutzen, ggf müsstest du das mal in der Anleitung des TV prüfen.

Zum Thema Lenkrad, ist die Frage was du ausgeben möchtest, günstige Einsteigersetups sind meistens Logitech oder Thrustmaster (ggf gebraucht) um erstmal einen Eindruck zu bekommen ob das Langfristig was für dich ist. Fanatec und Moza oder auch die Direct Drive Wheels von Logitech oder Thrustmaster sind dann schon entsprechend teuerer und gehen schnell über 500 bis hin zu tausend oder mehr Euro.
"Das sind die Reifen, Baby! Fahr mal drei Runden, dann sind die ferddich!" - RS Hartl, 09.03.2020, 20:51 Uhr

Du möchtest gerne Rennwiederholungen der Raceroom Events hier anschauen?
Dann schau doch mal hier (www.youtube.com/playlist?list=PLZy8lIlBw...dAfez3ZLO2ORMJmJ3MKI)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.042 Sekunden
Zum Seitenanfang