Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pro / Contra Safety Rating

ACC Rating 13 Feb 2020 21:34 #339477

  • Sebbl
  • Sebbls Avatar
  • OFFLINE
  • Kenner
  • Beiträge: 235
Für den 24/7 Betrieb finde ich das Vorgeben eines Safety-Ratings ok, damit man ohne personelle Betreuung wenigstens eine Maßnahme hat, um grobe Wrecker auszusortieren. Wirklich geeignet ist das System aus meiner Sicht zwar nicht, aber besser als nichts und in ACC wird es vermutlich auch nicht so viele negative Nebeneffekte (False-Positives und False-Negatives) haben wie das KMR bei AC, was dann auch Teilnehmer nachhaltig vergrault.

Für den Event-Betrieb mit Passwort finde ich Rating-Vorgaben jeglicher Hinsicht gänzlich unnötig und ausschließlich potentiell kontraproduktiv.

Für den Event-Betrieb ohne Passwort finde ich die Track Medals als Voraussetzung unnötig, die meisten werden die Streckenverläufe schon kennen, somit wieder eine unnötige Hürde fürs Joinen.
Ob das Safety Rating hier zu hoch ist oder nicht, kann ich nicht einschätzen. Aus meiner Sicht ist es im Wesentlichen eine Fleißarbeit. ACC-Neueinsteigern macht man die Teilnahme schwer und inwieweit man Wrecker aussortiert bekommt, weiß ich nicht. Das bekommt man während der Events aber normalerweise so oder so mit und muss dann allerdings händisch aussortieren.

Wer weiß, was er tut, kann halt auch mit ganz wenigen, leichten Kontakten sein Ziel erreichen (Vordermann im richtigen Moment einen Stupser geben führt zum Dreher z.B.).

Mein Fazit: Für den Regelbetrieb ja, für den Eventbetrieb nein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 14 Feb 2020 00:41 #339479

  • 1nstinct
  • 1nstincts Avatar
  • OFFLINE
  • Grünschnabel
  • Beiträge: 12
Meine persönliche Meinung: Das Safety Rating kann man schrittweise erhöhen, ausgerichtet an dem was durchschnittliche Fahrer so normalerweise aufbauen. (vorausgesetzt, es ist ein Server der öffentlich ist, ansonsten hat Rating mMn sowieso nichts verloren)
Wenn ich die richtigen Informationen habe, dann erlaubt das dann auch mehr Fahrer pro Server?

Jedenfalls von diesen Track Medals halte ich überhaupt nichts. Manchmal entscheidet man sich noch spontan teilzunehmen, oder hat vorher nicht noch die Zeit sinnlos im Kreis zu fahren, um die Medals zu bekommen (die eben auch keinerlei Aussagekraft zur Qualität des Fahrers haben). Da ja ohnehin ne Stunde Practice vorgesehen ist, seh ich's nicht ganz ein, dann alleine noch rumzugurken, um eine Strecke, die ich in X anderen Sims gefahren bin, noch schnell "freizuschalten", in der Hoffnung der Server ist bis dahin nicht voll. Tendenziell sollte jemand mit einem halbwegs vernünftigen Safety Rating auch auf einer unbekannten Strecke so unterwegs zu sein, dass man andere Fahrer nicht abräumt.
Ausschließlich oder potentiell?
Ausschließlich getrollt, oder nur potentiell? Womöglich aber ausschließlich potentiell, da letztendlich fehlgeschlagen. Bis eben noch Schrödingers Troll sozusagen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 14 Feb 2020 13:25 #339482

  • keeks
  • keekss Avatar
  • OFFLINE
  • Forum-Tester
  • Beiträge: 2
bin dafür das sa rating auf 90 einzustellen, da die qualität der rennen um ein vielfaches besser wird...mit dem update vom rating ist es ohne probleme möglich sein rating zu erhöhen in dem man das fahrzeug sicher um den kurs bringt und nicht auf biegen und brechen schnelle zeiten zufahren...durch das ankommen in den rennen bekommt man ja jetzt auch extra sa punkte und damit ist es kein problem sein rating zu erhöhen...durch das erhöhen des ratings für die rennen kann man davon ausgehen das auch das gesamte starterfeld das rennen beendet und nicht nur die hälfte im ziel ankommt...die public server mit hohem rating sind der beste beweis, daß die fahrer wissen was sie tun und die rennen eine hohe qualität haben...
einige fahrer schaffen es bei euren rennen nicht einmal ihre spur zu halten und räumen die leute ab weil sie hilflos überfordert sind...schaut euch die rennen auf der bude an da fahren fahrer mit verstand und die wissen wo ihre grenzen sind...
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 14 Feb 2020 15:28 #339485

  • T1sch
  • T1schs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • rF2 - Admin
  • Beiträge: 592
Vorab: Ich möchte mich mit meinem Kommentar ausdrücklich nur auf die geplanten Rennevents bezeihen:

Grundsätzlich sollte man sich nochmal überlegen, wofür die Rennsimulanten stehen wollen. Auf der Startseite steht:
Die Rennsimulanten sind kein Ligabetrieb, wollen Dir aber als Anlaufstelle für Anfänger und Könner eine Plattform anbieten, um virtuellen Motorsport zu betreiben. Der "speziellen Geist" im MITeinander-Fahren ist uns wichtiger als Punkte
Im TS wurde immer selbstbewusst vom "Feierabend-Racer" geredet, also von jemandem der gelegentlich mal ein Rennen fährt. Jemand der nicht die Zeit hat, stundenlang für Events zu trainieren, oder sich Ratings, Lizenzen oder was auch immer zu erfahren.
Dies steht aus meiner Sicht einem Server mit Rating entgegen, da dies eben nicht anfängerfreundlich ist und auch für Gelegenheitsfahrer eher ein Hindernis darstellt, da erstmal etliche Stunden in den Aufbau eines Ratings fließen müssen.

Mit dem Rating schließt man also tendenziell die Leute aus, die ACC nur nebenbei fahren. Sowohl gute, als auch weniger gute Fahrer. Und ziemlich sicher auch Fahrer, die schon lange bei verschiedenen Sims bei den Simulanten oder der Bude dabei sind, aber aus welchen Gründen auch immer nicht ihr Rating hochfahren können oder wollen.

Weiterhin sollte man sich fragen, was einen denn mit einem 90er SA Server, von den ganzen anderen Puplicservern unterscheidet? Aus meiner Sicht unterscheidet man sich nicht mehr, weshalb zumindest ich mir schon dachte: ich kann auch einfach Puplic fahren, ich muss mir jetzt nicht unbedingt die Zeit fürs Event nehmen.
Ich persönlich mag es lieber, wenn man einen Server mit Passwort hat, auf dem die Community die hier aktiv ist mitfährt. Leute, die man öfters sieht und hört anstatt mit Zufallsgegnern. Denn wie gesagt, das andere kann ich auch auf irgendeinem Puplicserver haben, dafür brauche ich kein dediziertes Event.

Zum SA-Rating an sich: Das hat leider keine große Aussagekraft, da man sich mit genügend Zeit einfach mit KI hochfahren kann. Und dass man für das Beenden von Rennen SA-Punkte bekommt, bestätigt ja nochmal, dass es hier nicht allein darum geht, ob jemand sicher im Verkehr fahren kann, oder nicht, sondern ob jemand einfach viel Zeit investiert hat.

Weiterer Vorteil von nur Passwort Server ohne SA-Rating: man macht sich unabhängig von den Slotbeschränkungen.

keeks schrieb:
einige fahrer schaffen es bei euren rennen nicht einmal ihre spur zu halten und räumen die leute ab weil sie hilflos überfordert sind...
Die gibt es hier nachweislich auch mit Ü90 Rating :lol:


Für Publicserver sehe ich die Sache ausdrücklich anders, da ist das SA-Rating die einzige Möglichkeit, automatisiert die schlimmsten Fahrer vom Server fernzuhalten. Wo hier das SA-Rating liegen sollte, kann ich mangels Erfahrung nicht beurteilen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 14 Feb 2020 17:24 #339486

  • Haggard
  • Haggards Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 268
Bin jetzt nach knapp 50 h in ACC bei einem SA-rating von 96, halte aber nicht wirklich viel von dem ganzen System. Schließe mich da voll und ganz den Argumenten von T1sch an; mit Ratingbeschränkung gibt es nicht weniger Wrecker, die dann nach einer Runde das Rennen aufgeben, dafür fehlen aber möglicherweise die deutlich faireren Gelegenheitsfahrer.

Bestes Beispiel dafür ist doch das Nachtrennen, was wir kürzlich in Spa hatten. Voller Server, von denen ich mit einem großen Teil noch nie ein Rennen gefahren bin. Nach wenigen Runden war dann vielleicht noch die Hälfte der Fahrer auf dem Server, die anderen haben Unfälle gebaut oder haben bereits nach einem kleinen Dreher die Motivation verloren.

Anders herum - das Event zusammen mit der SBB: Voller Server, aber diesmal mit Passwort und siehe da - kaum Ausfälle.

Mir wären Events mit Passwort deutlich lieber. Da stehen dann vielleicht weniger Fahrer am Start, dafür kommen aber die meisten auch ins Ziel.

Beste Grüße,
Haggard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 16 Feb 2020 13:28 #339494

  • sps
  • spss Avatar
  • OFFLINE
  • Routinier
  • Sascha Sullivan
  • Beiträge: 540
Eigentlich ist dies hier ja nur ein Thread mit dem Ziel, die Safety Punkte eines jeden potentiellen Teilnehmers und damit auch die Anzahl der Fahrer zu ermitteln, die Interesse an einem regelmäßigen Event haben.

Hier sind nun aber Vorschläge genannt worden, die sich entweder gar nicht umsetzen lassen oder ggf. kontraproduktiv sind, da sich ACC aktuell noch teilweise von anderen hier gefahrenen Sims, was Servereinstellungen etc. betrifft, unterscheidet, darum möchte ich hier ein wenig Informieren, was bei ACC geht und was nicht geht.

So gibt es zum Beispiel keine Blacklist, sodass ein händisches Aussortieren nicht möglich ist. Ein manuelles oder auch automatisches DQ hilft derzeit leider auch nicht, da man sofort im Anschluß einer ausgesprochenen Disqualifikation den Server wieder joinen kann (Abhängig von der Session).
Es gibt allerdings eine Whitelist / Entrylist, auf die man gemeldete Teammitglieder setzen könnte, die das gesetzte SA Rating oder die erforderlichen Track Medals noch nicht hochfahren konnten oder wollten, denen dadurch eine Teilnahme am Rennen ermöglicht werden könnte, die Pflege der Liste ist aber mit Aufwand für den Admin verbunden.

Ein Passwort geschützter Server hat für die winzige Rennsimulanten Gemeinde derzeit einen großen Nachteil:
Ein solcher geschützter Server wird in der Multiplayer Lobby nicht gelistet und kann nur gefunden werden, wenn man explizit nach dem Servernamen sucht, somit stößt kein Gelegenheitsfahrer aus der großen weiten Welt dazu.
Um also mit Passwort fahren zu können, müssen wir uns Gedanken machen, wie WIR NEUE Mitglieder akquirieren können, die dann ggf. auch interessiert sind, bei anderen Sims mitzufahren und zu Rennsimulanten Stammfahrern werden und dann vielleicht ja sogar noch eine kleine monatliche Spende in den Topf werfen oder zukünftig über den Amazon Affiliate Link einkaufen.

Evtl. wäre ein Rennsimulanten eigener Twitter & Co. Account mit entsprechend gesetzten Hashtags eine Möglichkeit, auf sämtliche RF2, R3E, AC und ACC Events aufmerksam zu machen.
Auch die Webseiten der Spieleentwickler bieten oft Möglichkeiten, Werbung für Communitys und Events zu posten.
Ein einheitlicher Werbebanner der Rennsimulanten.de, den ein Jeder in seine Signatur einpflegen könnte, wenn man aktiv auf den studio-397, sector 3 Studios oder assettocorsa.net Foren unterwegs ist, wäre eine gute Möglichkeit von Werbung für diese Community.

Die Zusammenarbeit mit der Schwarzbierbude war ein riesiger Erfolg für das #ACCtogether2020 Event und gab auch einen großen Schub für das letzte eigenständige Rennsimulanten Event, da sich auch hier viele Mitglieder der Schwarzbierbude beteiligt hatten, aber dadurch werden die Rennsimulanten selbst nicht größer.

Für diese #ACCtogether2020 Organisation mit der Schwarzbierbude ein großes Lob und riesen Dank an Mera, OldSnake, Dirtydriver und wer noch so alles an der Planung beteiligt war!!!

Das Abschalten der Track Medals ist so eine Sache, wenn man ohne Passwort fährt und ein geringes SA Rating nutzt, da Fahrer noch kurz vor dem Rennen joinen können, also kein 60-minütiges Training gefahren sind und denen die Strecke noch gänzlich unbekannt ist, Beispiel Kyalami.
Bei einem hohen SA Rating oder Passwort geschützten Server sehe ich da auch kein Problem.

Sowohl ein höheres SA Rating + Track Medals als auch ein Passwortschutz kann die Anzahl der Slots auf der Strecke erhöhen, das nützt aber alles nichts, wenn die Beteiligung bei den Rennen und hier im Thread zur Umfrage so gering bleibt.
Zieht man die Wortmeldungen der SSB Mitglieder in diesem Thread ab (Entschuldigt bitte, das soll Euren Beitrag und deren Inhalt nicht schmälern) , sieht es ganz schön mau aus, da benötigen wir dann auch nicht mehr Slots auf der Strecke.

Also nochmal der Aufruf von Mera: beteiligt Euch an der Umfrage, auch wenn Ihr noch ein SA Rating von 0 habt, zeigt Ihr mit Eurem Beitrag euer Interesse an den Events.
Ob das allerdings Meraculix in seiner Entscheidung beeinflusst, unterliegt natürlich weiterhin seiner administrative Willkür ;)

Dieser Beitrag soll Euch dazu aufrufen an der Umfrage teilzunehmen, nicht die Entscheidung oder Autorität des Admin zu beeinflussen oder zu untergraben, aber sicherlich auch ein bisschen Mera die Übersicht über die Anzahl der Wortmeldungen und geposteten Ratings in diesem Thread zu erschweren und über die Möglichkeiten von ACC Server Settings und deren Folgen aufklären :)
Auch schätze ich die Wortmeldungen aller anderen Mitglieder zum Thema Passwortgeschütz und oder Rating. Dieses Forum ist grundsätzlich viel zu still!
Letzte Änderung: 16 Feb 2020 14:38 von sps.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 17 Feb 2020 14:38 #339503

  • Mario11
  • Mario11s Avatar
  • OFFLINE
  • Kenner
  • Beiträge: 155
Hey,

ich bin absoluter Neuling in ACC, habe aktuell weder ein hohes SA (aktuell 0), da ich es noch nicht freigeschaltet habe, noch habe ich alle Track Medals.

Es wird niemals ein passendes System geben. Leute regen sich in Iracing über Lizenzen auf, andere wieder über das KMR Tool in AC und einige über das System in ACC.
Für mich persönlich ist SA absolute Fleißarbeit. Man muss im Grunde NICHTS können, sondern nur genug Zeit gegen dumme KI Gegner investieren und ihnen brav hinterher fahren.

Aktuell würde man mich z.b. für ein Event ausschließen, da ich weder irgendwelche Track Medals oder das nötige SA hätte.

Die einzige Möglichkeit wäre für mich über die whitelist an den Events teilzunehmen, die aber wie beschrieben mit einem großem Aufwand verbunden wäre. Die nächste Frage wäre natürlich wo würde man den cut machen? Wen setzt man auf die whitelist, wen nicht ?! Wie man es macht, macht man es sowieso falsch.

Ob man jetzt einen Passwortgeschützen Server macht kann ich nicht viel zu sagen, da die Teilnahme fluktuiert und es manchmal einfach keinen Sinn macht einen Server für vllt. 10 Leute im TS zu stellen.

Um es nochmal kurz und knapp zu formulieren.

Public Server SA : JA mit Abstufungen Server 1. 55 SA, Server 2. 65 SA, Server 3. 75 SA etc.
Event Server SA / Track Medals : Nein

Die Pappenheimer, die absolute Probleme haben, lernt man im practice schon kennen. Haben wir in RF2 auch nicht anders und ich hatte damit noch keine größeren Probleme, da diejenigen sowieso nach 2 Runden vom Server gehen.

Gruß
Mario
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

ACC Rating 17 Feb 2020 19:38 #339504

  • macspeed
  • macspeeds Avatar
  • OFFLINE
  • Kenner
  • Dont have fear macspeed ist hire
  • Beiträge: 137
Moin ,
Jetz bin ich so etwas 2months am farhen und was ich kaka finden , gein anleitung fur das game wi ich was must machen , wi AI 100% veranderen und zo noch kleine dingen.
jetz dhem rating is auch kaka , ik farhe sonn 13jarhe simulanten darum ist mein strecke erfarung 99% und noch habe noch immer 30 SA ,weil ich slecht farhe , Nein ,weil dhem idioten im Multiplayer fharen wi nute . und so wird das langweilich asseto fharen :dry: . und toch habe ich rennen gewonnen 2X Monza 1x hungaringring B) , fur dhem rest is das spiel from ein andere level serh gut . und ja ich habe schonn dhem links fonn you tube und so aber fur mich ist nicht alles klar , habe sonn gesucht auf kunos aber das is im das wald laufen :unsure:
grusse
Mac
see you on the tarmac
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Zum Seitenanfang