Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Event

THEMA: 21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America

21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America 21 Sep 2017 22:34 #326446

  • TheBoneHead
  • TheBoneHeads Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • wenn da noi fährsch knallts gwaltig
  • Beiträge: 136

1137

Rennen 1:

bt rf2 s2
  Dobbie  
Blitzbote 1  BladeRunner74
2 3
     

 

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America 21 Sep 2017 22:35 #326447

  • TheBoneHead
  • TheBoneHeads Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • wenn da noi fährsch knallts gwaltig
  • Beiträge: 136
Server 6 ist eingerichtet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America 22 Sep 2017 22:47 #326471

  • MerlinHellfire
  • MerlinHellfires Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Plakate ankleben verboten!
  • Beiträge: 276
Charakterbildend nennt man sowas wohl...
Das Ei im Training kaum gezähmt, viel zickiger als in rF1, im Qualy dann doch noch in die Mitte gestellt.
Rennen fing mau an hinter einem Eingeschlafenen und hörte nach zwei Runden dank eines Abräumers auf. Der Rest war Biß ins Lenkrad.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America 23 Sep 2017 09:30 #326478

  • Dobbie
  • Dobbies Avatar
  • OFFLINE
  • Profi Simulant
  • Herrenfahrer
  • Beiträge: 1509
Tja, ich hätte ja die ganze Nacht durchgefeiert, hab aber leider Frühdienst :lol:.

Für mich teils ein mehrfach geschenkter Sieg, zum anderen Teil aber auch verdient. Leider war die Konkurrenz erneut überschaubar und die potentiellen Siegkandidaten haben es selbst verbockt. Thunder und Dago fuhren in der sicherlich unerwarteten Einführungsrunde beim Start nicht auf ihren Linien sondern hatten die Seiten getauscht. Normal sollte man das Prozedere kennen. Thunder fuhr dann seine Strafe absitzen, Dago nicht und wurde mit einem DQ belegt. Zum Autorennen gehört es schnell zu sein, aber Spielregeln gehören auch dazu.
Von der Pace her kaum zu halten war Bladerunner, der aber zwei Dreher hatte und mit dem zweiten 15 Sekunden zurück fiel. So fuhr ich die meiste Zeit mit ein bis zwei Sekunden vor Bernd und konnte nahezu fehlerfrei P1 ins Ziel bringen. Ich hatte vor dem Rennen bedenken, dass die Reifen halten, aber zum Glück war der Tank voll und die Reifen hielten prächtig B)
Grüße vom Dobbie

Alle Termine im
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

21.09.2017 - Porsche Cup (Flat 6) @ Road America 23 Sep 2017 14:47 #326480

Ja Schade, das die Spitze so ausgeschieden ist. Dennoch ein schönes Rennen. Kann mich nur an einen (halben) Dreher erinnern :angry:, der hat aber gerreicht um die Führung deutlich abzugeben.
Am Ende waren es dann wieder zu wenig Runden :P oder zu wenig Zeit. Gratulation.
Gruß BR74
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden
Zum Seitenanfang