Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Event

THEMA: 19.05. 20:00 GTE @ LeMans

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 17 Mai 2020 00:06 #340619

  • T1sch
  • T1schs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • rF2 - Admin
  • Beiträge: 622

2021_GTE_LeMans.jpg

 

Rennen 1:

ta rf2 s1
  Peter Grau  
Brambo 1  maximilian_kallinich
2 3
     

 

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 18 Mai 2020 15:08 #340661

  • Hirnquetscher
  • Hirnquetschers Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • www.fun-racers.de
  • Beiträge: 255
Danke für die Bemühungen !! :cheer:

Eine Frage zur Strecke, ist das die zum Kaufen aus dem rf2 Shop ?

merci !
Kart-Racing im wilden Süden
www.fun-racers.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 18 Mai 2020 15:57 #340662

  • Mr.T.
  • Mr.T.s Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • rF2 - Admin
  • Beiträge: 606
Jou Hirni, das ist die vom Studio :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 18 Mai 2020 19:50 #340664

  • alibaba
  • alibabas Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Manchmal muss man's einfach machen
  • Beiträge: 326
Für das Event morgen werden benötigt:

- Le Mans 24h, 10,99€
- Ausserdem eine unbekannte base mod für diese Strecke?? Vielleicht hat da irgendwer einen Tipp?
- Endurance Pack, 15,00€
- Two strong Pack, 7,00€


Zu Beziehen über die rF2 Shop - Seite bei steam.

Ich werde morgen einen weiteren Versuch mit rF2 unternehmen nachdem ich meine Grafikeinstellungen nochmals angepasst habe. Mal sehen, ob es diesmal läuft :lol:

P.S. Nach Neustarten von rF2 wurde die Base mod "Le Mans 2.04" automatisch nachinstalliert und somit läuft auch die neue Strecke. :)
Schönen Gruß von alibaba
Letzte Änderung: 18 Mai 2020 20:05 von alibaba. Begründung: P.S. hinzugefügt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 19 Mai 2020 18:23 #340673

Team vMADS wäre gerne wieder mit einigen Fahrern dabei.
Gruß David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 19 Mai 2020 18:38 #340674

  • T1sch
  • T1schs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • rF2 - Admin
  • Beiträge: 622
Ja klar, fahrt gerne mit ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 20 Mai 2020 08:53 #340678

Guten Morgen liebe Rennsportgemeinde :)

Ich habe eine Frage zu dem gestrigen Rennen und zwar was den stehenden Start angeht. Wie ich schmerzlich beobachten konnte, kam ich mit dem Porsche so gar nicht von der Rampe, während Sebbl hinter mir gefühlt mit einem Raketenstart an mir vorbei sauste.

Ich habe versucht zu rekapitulieren, wie es dazu kommen konnte: Ich habe also seinen Stream angeschaut und festgestellt, dass er sich beim Rennstart im 1 Gang befand und das Gas durchgedrückt hatte. Klar mit Kupplung möglich, aber bei mir fängt das Auto dann immer an zu rollen, was ich natürlich nicht riskieren möchte.

Jetzt wollte ich gerne wissen ob mir jmd verrät, wie man so gut im stehenden Start von der Stelle kommt.

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Jannik vmads
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 20 Mai 2020 16:33 #340679

  • T1sch
  • T1schs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • rF2 - Admin
  • Beiträge: 622
Hi Jannik,

es sollte eig. offensichtlich sein, aber gegen das Rollen hilft die Bremse :P :lol: ;)
Linker Fuß Kupplung, rechter Fuß mit der Spitze auf die Bremse und mit der Ferse Vollgas. Bei Grün gleichzeitig Kupplung schleifen lassen und Bremse loslassen.

Grüße T1sch
Letzte Änderung: 20 Mai 2020 16:34 von T1sch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 20 Mai 2020 16:45 #340680

  • Sebbl
  • Sebbls Avatar
  • ONLINE
  • Kenner
  • Beiträge: 241
In LeMans ist das Grid so eben, dass keine Bremse notwendig ist. ;)

Ansonsten ist es relativ simpel - 1. Gang eingelegt, Vollgas bei getretener Kupplung und bei grün (ich habe sehr lange gebraucht grün zu realisieren) mit ordentlich schleifender Kupplung anfahren. Kupplung so kommen lassen, dass die Drehzahl sich bei ca.90% der Maximaldrehzahl einpendelt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

19.05. 20:00 GTE @ LeMans 21 Mai 2020 09:39 #340685

hehe danke für die Erklärungen :P

Bremsen ist ne Option, durchaus :lol:

Werd ich mal testen!!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden
Zum Seitenanfang