Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Disziplin bei den Events

Disziplin bei den Events 10 Apr 2019 11:06 #337034

  • keanos
  • keanoss Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • R3E
  • Beiträge: 3080
Wir betreiben ja bei den Events zu 95% im Grunde Public Racing und im generellen muss man eigentlich sagen, dass wir damit auch zum überwiegenden Teil erstaunlich positiv fahren (liegt vielleicht an der Rennlänge der meisten Rennen?) im Vergleich zu anderen Rennsims und Rennspielen. Natürlich kann jeder mal Fehler machen, und wenn es manchmal im Startgetümmel zu Berührungen kommt oder man sich im Zweikampf auch mal berührt. Dann ist das so, das passiert auch im echten Rennen.

Wenn aber die gleichen Personen immer wieder auffällig werden, so dass wir Admins uns mit dem Wälzen von Eventreplays bemühen müssen, dann werden wir zukünftig gelbe und rote Karten verteilen.

No go's:
- Ich hoffe ich muss nicht erst erwähnen, dass entgegengesetzt der Fahrtrichtung zu fahren und "Divebombing" zu betreiben auf keinen Multipleyerserver gehört.
- genauso wenig sollte man aber andere Fahrer von der Strecke drücken, es gibt Spotterplugins wie Crewchief oder ein "Radar" für das neue WebHud, wenn jemand neben einem fährt hält man seine Linie, anonsten ist es ein "Pushing another driver off the Track" das wird auch im reellen Motorsport geahndet, niemand muss jemanden vorbeiwinken, aber es sollte schon fair und umsichtig gegeneinander gefahren werden.
"Das sind die Reifen, Baby! Fahr mal drei Runden, dann sind die ferddich!" - RS Hartl, 09.03.2020, 20:51 Uhr

Du möchtest gerne Rennwiederholungen der Raceroom Events hier anschauen?
Dann schau doch mal hier (www.youtube.com/playlist?list=PLZy8lIlBw...dAfez3ZLO2ORMJmJ3MKI)
Letzte Änderung: 13 Nov 2021 11:12 von keanos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Disziplin bei den Events 13 Nov 2021 11:31 #345038

  • keanos
  • keanoss Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • R3E
  • Beiträge: 3080
Aus aktuellem Anlass:

Offensichtlich muss man leider doch auch während unserer, eigentlich als Fun- und Feierabendrennen bezeichneten, Events immer mal wieder auf Strafen zurückgreifen. Es ging jetzt wieder eine Zeitlang gut, aber so wie es aussieht verblasst mit der Zeit auch die Erinnerung bei manchen Fahrern, dass wir auch Strafen verteilen (können) und das auch tun.

Daher das hier mal nochmal als Erinnerung! Das was da oben steht gilt nach wie vor! Andere Fahrer von Strecke drücken, schieben oder rammen ist ein absolutes NoGo und führt im schlimmsten Fall zum Ausschluss (Sprich: Ban auf unseren Servern!) da interessiert mich dann auch nicht, ob jemand schon Jahrelang dabei ist. Das gleiche gilt auch für ein Revanche Foul, wenn man vorher von der Strecke geschoben wurde, sei es durch Fehler oder durch offensive driving. Solche Sachen werden an uns gemeldet! Wir schauen uns dann ggf. das Replay an und verwarnen die Leute und wenn das nicht hilft gibt es 50 oder 75 oder auch 100 kg Strafgewicht für mehrere Events, Ausschluss aus der Whitelist und im schlimmsten Fall halt eine Pause oder einen Dauerban.

Ich hab kein Problem damit, wenn ich etwas offensichtliches im Rennen bemerke, selber an die Box zu fahren und dort demjenigen eine 3 oder 5 Minuten Stop and Go zu verpassen. Wie ich es schon öfter gesagt, mir ist die Position im Rennen größtenteils egal. Derjenige hat dann eben nicht nur das Rennen des rausgeschubbsten sondern auch mein Rennen kaputt gemacht. Es muss jeder selber wissen was er daraus macht

Versteht mich nicht falsch, wir fahren hier Rennen und wie ich gestern abend schon gesagt habe, niemand muss jemanden Vorbeiwinken nur weil der Hintermann vermeintlich schneller ist. Überholen gehört nunmal zum Racing dazu. Man kann aber auch durch mehrere Kurven ohne Probleme nebeneinander fahren ohne sich in die Karre zu fahren. Fahrer wie Neteye, Rabble, Hartl, ThomSch oder ich machen das immer wieder vor. Es geht auch nicht darum, dass niemand Fehler machen darf, auch das kann passieren da ist auch niemand vor gefeit, dann entschuldigt man sich wartet auf der Strecke. Aber unterm Strich soll es Spaß machen, wir sind keine Liga , bei uns bekommt man keine Preise und niemand verliert Preisgeld weil er statt 3. nur 4. wird.

Diese Regeln gelten für jeden: egal ob Neuling oder alter Hase!

Fahrt einfach so, als würdet ihr auf einem der offiziellen Ranked Server fahren und wollt keine Reputation verlieren, denn sollte das System vielleicht irgendwann auf die normalen Server ausgeweitet werden, werde ich das sofort aktivieren.
"Das sind die Reifen, Baby! Fahr mal drei Runden, dann sind die ferddich!" - RS Hartl, 09.03.2020, 20:51 Uhr

Du möchtest gerne Rennwiederholungen der Raceroom Events hier anschauen?
Dann schau doch mal hier (www.youtube.com/playlist?list=PLZy8lIlBw...dAfez3ZLO2ORMJmJ3MKI)
Letzte Änderung: 13 Nov 2021 18:24 von keanos.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Disziplin bei den Events 13 Dez 2021 08:40 #345226

  • Hardy
  • Hardys Avatar
  • OFFLINE
  • Routinier
  • Beiträge: 585
Wurden meine Kilos nach 4 Events entfernt nein...
Am Samstag war ich beim Nürburgring event wieder der einzige der noch 50 kg mit sich rumschleppte.Da vergeht einen doch irgendwann die Lust immer mit nen Handicap rumzufahren.
Wer später bremst fährt länger Schnell :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.042 Sekunden
Zum Seitenanfang