Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Assetto Corsa: "Es ist Zeit nach vorne zu schauen"

Assetto Corsa: "Es ist Zeit nach vorne zu schauen" 04 Mär 2019 17:16 #336477

  • Meraculix
  • Meraculixs Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • R3E / ACC
  • Beiträge: 2055
so auch bei dieser baustelle geht es weiter B)



Änderungsprotokoll v0.6.0

- Nissan GT-R Nismo GT3 2018 Modelljahr hinzugefügt.
- Nissan GT-R Nismo GT3 2015 Modelljahr hinzugefügt.
- Monza Circuit hinzugefügt.
- Überarbeitete Fahrkameras (F1): Zwei weitere Fahrkameras (Dash Pro - verstecktes Auto für eingebaute Cockpits - und Weiterverfolgungsjagd) wurden hinzugefügt. Das Spiel erinnert sich nun an die zuletzt verwendete Kamera und die Option, Fahrer und Lenkrad pro Fahrzeug zu verriegeln / zu verbergen. Seitliche Kameraeinstellung jetzt auch in den Ansichtseinstellungen sichtbar.
- Die Kameraeinstellungen für die Bewegungseinstellungen sind jetzt in Config / CameraSettings.jon gespeichert. Der alte CameraOptionsEA.json ist veraltet. Allgemeine Bewegung passt die Bewegungen in der Cockpit-Kamera an, der Dashcam-Faktor legt fest, wie viel von dieser Bewegung auf die Dash- und Motorhauben-Kamera übertragen wird.
WICHTIG: alte Kameraeinstellungen gehen verloren.
- Look L / R funktioniert jetzt korrekt in der Helmkamera. Look L / R schaut zu den Seitenspiegeln.
- Fernsehkameras (F6) für verfügbare Fahrzeuge hinzugefügt.
- Kostenlose (F7) -Kamera jetzt mit Cinema HUD (Öffnen mit Maus-Scroll-Button) verfügbar.
HINWEIS: Dies ist KEIN Vollfunktionskameramodus, aber der Spieler kann Bilder besser genießen und Screenshots machen.
- Umschreiben des Multiplayer / Gameplay-Codes zur Verbesserung der Stabilität und des Sitzungsfortschritts.
- Umstrukturierte Ingame-Menüs, unterteilt in Garage und Pause-Menü.
- Das Ingame HUD wurde neu strukturiert und das Widget für den Sitzungsstatus hinzugefügt.
- Neues Radar-Widget zum HUD hinzugefügt, basierend auf der beliebten App für den ursprünglichen Assetto Corsa.
- Aktualisierte Konfiguration für dedizierte Server, siehe www.assettocorsa.net/forum/...server- configuration-for-server-admins.54830/
- Einführung in dynamisches Wetter: (möglicherweise) nur auf offiziellen Kunos Practice-Servern verfügbar, bis relevante Spiel- und UI-Funktionen hinzugefügt werden.
- Multiplayer-Sitzungen simulieren jetzt Rennwochenenden: Gummi, Dry Line (allgemein: Wetter und Streckenstatus) repräsentieren die Situation basierend auf Renntag und -zeit.
- Benutzeroberflächen- und Videoeinstellungen werden jetzt in Textdateien gespeichert (... Dokumente \ Assetto Corsa Competizione \ Config \ menuSettings.json).
WICHTIG: Ihre vorherigen Menü-, Grafik- und Spieleinstellungen gehen verloren.
- Erweiterte Videoeinstellungen hinzugefügt, darunter Spiegelauflösung, Schärfefilter, Materialqualitätsstufe, zeitliches Upsampling, volumetrischer Nebel, Blüte, Kameraschmutz-Effekt und Laub.
- Die Standardgrafikeinstellungen wurden angepasst, um eine höhere Leistung ohne merklichen Verlust an visueller Qualität zu ermöglichen.
- Auf der UI-Fahrzeugauswahlseite wurden Tags für Tagungstypen hinzugefügt, um die für die verschiedenen Renntypen geeigneten Einträge zu identifizieren.
HINWEIS: Im Schnellmodus wird das Feld des Gegners basierend auf der Auswahl des Spielers generiert.
- Modelljahr-Tag in der UI-Fahrzeugauswahl hinzugefügt, um Fahrzeugmodelle in verschiedenen evo-Versionen zu identifizieren.
- Assist-Optionen werden jetzt zuverlässig aktualisiert, wenn sie während einer Sitzung geändert werden.
- Weitere Anpassungen der Scheinwerfereffekte in TV-Kameras.
- Realistischere Formationsrunde mit KI.
- Optimierung der Aggressivität der KI.
- Die KI-Netzgenerierung berücksichtigt jetzt die Fahrerkenntnisse des echten Lebens. Schnelle Race-Grids werden mit mehr Konsistenz erzeugt.
- Anzahl der Gegner auf Gleiskapazität erhöht: Größere Felder sind jetzt möglich, die Strombegrenzung hängt von jeder einzelnen Spur ab.
HINWEIS: Sprint-Rennen (sowohl im Rennwochenende- als auch im Schnellrennenmodus) behalten die Begrenzung der Rastergröße aufgrund der Anzahl der verfügbaren Einträge in der Realität bei.
- Verbesserte Regentropfeneffekte auf Windschutzscheiben.
- Wasserspritzer von gegnerischen Fahrzeugen wirken sich jetzt dynamisch auf die Windschutzscheibe des Spielerwagens aus, wobei Entfernung, Geschwindigkeit und Nässe der Strecke berücksichtigt werden.
- Der automatische Wischerassistent reagiert jetzt auf Spritzwasser und nicht nur auf Regen.
- Verbesserungen des Erscheinungsbildes nasser und feuchter Fahrbahnoberflächen, insbesondere in Bereichen mit geringer Nässe, die die Wahrnehmung der Fahrbahnbedingungen verbessern sollen.
- Verbesserungen der Kollisionen zwischen Pkw und Bahnoberfläche.
- Optimierung der Audiokanalnutzung.
- Überarbeitetes und zuverlässigeres Rangiersystem mit karierten, gelben, weißen und blauen Flaggen.
- Neue Spotter-Nachrichten hinzugefügt.
- Warnmeldungen zur Rennkommunikation hinzugefügt.
- Wenn Sie die Serververbindung verlieren (z. B. durch einen Neustart des Servers), wird jetzt eine permanente Nachricht ausgelöst.
- Wichtige Warnmeldungen zur Rennkommunikation werden länger angezeigt.
- Bessere Hervorhebung von Überholvorgängen.
- Optimierte CPU-Nutzung für alle Threads.
- Optimierte Wiedergabe des Arbeitsspeichers.
- Optimierte Verwendung von Netcode und Bandbreite für Multiplayer-Server.
- Lautstärke- und Audioeinstellungen wirken sich jetzt auf die Intro-Musik aus.
- Volumen der Videosequenzen hinzugefügt.
- Behebt verschiedene Auto-LODs, um Pop-In in Rennszenarien zu reduzieren.
- Angepasste Fahrerposition im BMW M6 GT3.
- Angepasste Fahrersteueranimationen.
- Angepasster Shader für nasse Reifen und zusätzliche Okklusion der Reifen.
- Fehlerhafte Auflösung behoben und Abstürze beim Starten des Spiels.
- Mehrere Abstürze beim Beenden von Sitzungen wurden behoben.
- Der Multiplier der Wiedergabezeit wurde beim Sitzungswechsel nicht zurückgesetzt. Dieser Fehler wurde behoben.
- Möglicherweise falsche Erkennung des Fahrzeugstandorts behoben.
- Problem, bei dem statische Autoschatten bei hohen Geschwindigkeiten ausgeblendet wurden - gefixt
- Verbesserter kombinierter Griff des Reifens.
- Verbessertes Reifenwärmemodell, insbesondere bei Überhitzung.
- Der Reifenverschleiß wird jetzt unterschiedlich beeinflusst
Ihr habt eine lange anreise zum Simulantentreffen ??

12500km mit 32,5h Reisezeit, von La Paz( bolivien) direkt zum Ring !

Ich war da, budentreffen 2015 !
Letzte Änderung: 04 Mär 2019 17:21 von Meraculix.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.097 Sekunden
Zum Seitenanfang